09. 06. 2021 18h00

Die junge Pianistin Anna Pavlova spielt Werke von M. de Falla, C. Vine und F. Liszt.

Eintritt frei, Spenden erwünscht (empfohlen 15 €) Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

Anna Pavlova wurde in der Stadt Penza (Russland) geboren, wo sie mit 5 Jahren begann die städtische Musikschule (Klasse G.S. Grossman) zu besuchen. Von 2007 bis 2013 studierte sie bei Prof. L. I. Shugom am staatlichen Konservatorium in Saratov, wo sie nach ihrem Abschluss unterrichtete. 2014 zog sie nach Österreich, um bei Prof. Oleg Marshev an der Anton-Bruckner-Privatuniversität in Linz ihr Studium fortzusetzen und schloss dieses 2016 mit Auszeichnung ab. Ihr pädagogisches Masterstudium an der Anton-Bruckner-Privatuniversität hat sie 2019 in der Klasse von Prof. Korstick abgeschlossen. Seit 2018 absolviert Anna ein Postgraduate Studium bei Albert Mamriev. Meisterkurse erhielt Anna Pavlova u.a. von N. Petrow, M. Voskresensky, W. Nabore, S. Pochekun, S. Möller, E. Kupie, G. Borisov.
Anna Pavlova konzertierte auf Bühnen in Russland, Bulgarien, der Ukraine, Armenien, Österreich, Deutschland, Tschechien, Mexiko, Polen, Portugal und den USA, wo sie 2015 in der Carnegie Hall mit einem Rezital debütierte. Ferner spielte sie mit Sinfonieorchester geleitet von A. Ivanov (Moskau), E. Servos (Volgograd), V. Ponkin (Krasnodar), I. Kazhdan (Simferopol), O. Balan (Cantu), I. Iliev (Bulgarien).
Anna Pavlova hat seit ihrem ersten Platz bei dem Klavierwettbewerb „International Young Pianist Competition“ 1998 in Gelendzhik (Russland), im Alter von 8 Jahren, viele Preise und Auszeichnungen bei bedeutsamen internationalen Klavierwettbewerben erhalten. Ihr jüngster Erfolg ist der erste Platz beim „III. KYIV International Piano Competition 2019. Anna ist außerdem Preisträgerin folgender wichtiger internationaler Klavierwettbewerbe:

1.Platz und Publikumspreis „International Music Competition Paris“ 2019, Frankreich

1.Platz und Publikumspreis „VII. Parnassòs International Piano Competition“ 2018, Mexiko

2.Platz „1st Hannover Beethoven International Competition“ 2018, Deutschland

Website: www.anna-pavlova.com

 

 

Termine

18.06.2021, 18h30
Celloklasse der MDW

 

23.06.2021, 19h00
Die DELL'ANTONIOS

 

25.06.2021, 18h30
les Bohémiennes

 

27. 06. 2021, 18h00
Ogi Tumur

 

30.06.2021, 19h00

mit DUO CELEO

 

05.07.2021, 19h00

sounds from within

 

Aktuelle Maßnahmen zur Sicherheit unseres Publikums:   3G (geimpft, genesen, getestet - mit aktuellem Nachweis), fix zugewiesene Plätze, Abstand zwischen den Sitzplätzen fremder Personen, FFP2-Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung, stark reduzierte Publikumszahlen, verkürzte Veranstaltungsdauer, Raumentlüftung, Hygienemaßnahmen.
Wir ersuchen alle Gäste, sich an die aktuellen Corona-Regeln zu halten und die Veranstaltungen nur zu besuchen, wenn sie sich gesund fühlen und keine Krankheitssymptome zeigen.