30.01.2022 19h00
 
Sie sind das Traumpaar schlechthin: Bastien & Bastienne, eine Landwirtin und Ihr Lebensabschnittspartner. Seit Kurzem jedoch bröckelt die Beziehung der Beiden denn  Bastienne erfährt, dass Bastien eine Affaire mit Colette haben soll und so plagen sie Zweifel an Bastiens Treue. Zum Glück ist Chemieprofessor und Magie-Allrounder Colar zur Stelle, der Bastienne helfen soll, Bastiens ungeteilte Aufmerksamkeit wiederzuerlangen. Doch sind die Motive des Colar so ehrenwert, wie er vorgibt?
 
Erfahren Sie, ob Bastien und Bastienne wieder zu einander finden in der halbszenischen Aufführung der Sternflammenden Oper Wien am 30. Januar 2021.
 
Bastien & Bastienne, frei nach W. A. Mozart
 
Bastien: Martin Mairinger  (Fotocredit: Agnes Stadlmann)
Bastienne: Judith Sauer (Fotocredit: Veselin Stefanov)
Colar: Felix Pacher (Fotocredit: Dionysius Avgerinos)
 
Streichquartett der Sternflammenden Oper Wien
(Maria Schneider (1. Geige), Alenka Brecelj (2. Geige), Katharina Hammerl (Viola), Karmen Kleinmaier (Cello) unter der Leitung von Ralph Volpert
 

Eintritt frei, Spenden erwünscht (empfohlen 15 €) Anmeldung unbedingt erforderlich

Termine

26. 01. 2021 18h00
Charakterbass
28. 01. 2022, 19h00
von Julian Formanek
30. 01. 2022, 19h00
Sternflammende Oper
16.02 2022, 19h00
Klavier und Gesang

Einlass aktuell nur mit 2G-Nachweis (Geimpft/Genesen; Kontrolle beim Eingang). Maskenpflicht.
Wir ersuchen alle Gäste, sich an die aktuell geltenden Corona-Regeln zu halten und die Veranstaltungen nur zu besuchen, wenn sie sich gesund fühlen und keine Krankheitssymptome zeigen.