Sonntag, 28. April 2024, 18:00 Uhr im Redtenbach
Mittwoch, 1. Mai 2024, 16:00 Uhr in der Familienkirche (Ottakring)

 

 

 

Reisen Sie mit dem Redtenbach-Chor zu einer mafiösen Hochzeit in Italien, begraben Sie mit uns den Padrino und erfahren Sie, ob Katharina am Ende ihren Micael und ihr Erbe bekommt!

In einer von Daniel Valero arrangierten amüsanten Opernproduktion mit vielen bekannten italienischen Liedern können Sie den Redtenbach-Chor erstmals live in einer Bühnenproduktion erleben, unterstützt von wunderbaren jungen Solisten und Solistinnen. Sehen Sie sich das an!

Regie und Buch: Daniel Valero
Musikalische Leitung: Kathleen Merken
Am Klavier: Hande Yusumut Walser / Ogi Tumur
Catarina: Lena Stöckelle
Micael: Carlon Danner
Colombina: Hannah Berger
Alessandro: Andrés Alzate Gaviria
Dottore Tommaso: Daniel Menczigar
Nonna Maria: Amalia Takacs
Paolo Conte: Peter Hackenberger
Pastore: Wolfgang Gerold
Trauer-/Hochzeitsgesellschaft: Redtenbach-Chor

 

Eintritt frei, Spenden erwünscht empfohlen 15€, Reservierung erforderlich!

 

 28. April 2024 18:00 im Redtenbach (beschränktes Platzangebot)

 

1. Mai 2024 16:00 (in der Familienkirche, Familienplatz 1, 1160 Wien)

Auch Paolo Conte stattet uns einen Besuch ab!  (Foto: Hans Ringhofer)

Termine

14. 04. 2024 18h00
Risse - Eine Verdichtung
15. 04. 2024 19h30
Die improvisierte Late Night Show
01. 05. 2024 16h00
Familienkirche
05. 05. 2024 18h00
Auf den Spuren von Antonin Dvorak
15. 05. 2024 18h30
Hackbrettkonzert
26. 05. 2024 18h00
Aus der Pralinenschachtel