13.09.2022 19h00
 
 
Timotej Kosovinc (Gitarre) präsentiert seine CD „The Good Moment“
 

„Jeder Ton hatte sein Leben, seine Geschichte und passte gleichzeitig ins breitere Klangbild.“

(Radio Ars, Slowenien)

Der in Wien wirkende slowenische Komponist und Gitarrist Timotej Kosovinc komponiert für verschiedene Instrumente und Besetzungen und widmet sich noch besonders dem Gebiet der Konzertmusik. In seinen Werken werden klassische und zeitgenössische Kompositionstechniken mit dem Material aus der Popularmusik verbunden. Sein Wunsch ist es, eine Musiksprache zu sprechen, die für alle Musikliebhaber*innen verständlich ist, gleichzeitig untersucht er aber die Tiefen der menschlichen Seele und des Intellekts, was seine Musik auch für die Fachwelt interessant macht.

 

Eintritt frei, Spenden erwünscht (empfohlen 15 €) Anmeldung unbedingt erforderlich

Timotej Kosovinc diplomierte an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wo er Gitarre bei Alvaro Pierri und Komposition und Musiktheorie bei Johannes Kretz und Detlev Müller-Siemens studierte. Für seine hervorragende Leistungen auf dem Gebiet Komposition wurde ihm im Jahr 2019 der Würdigungspreis vom österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung verliehen und für seine Leistungen als Gitarrist bekam er den Würdigungspreis der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im Jahr 2020.

Als Komponist und Gitarrist gewann er zahlreiche Wettbewerbe und ist ein regulärer Gast in den prominenten Konzertsälen wie Musikverein (Wien, Österreich) oder Cankarjev Dom (Ljubljana, Slowenien) und in verschiedenen Festivalen und Sommerschulen wie Wien Modern, Intonation Ungarn, Sonus – Kammermusikwerkstatt oder Internationales Gitarrenfestival Postojna. Als Gitarrensolist spielte er mit dem Orchester der Slowenischen Philharmonie und Dirigenten Marko Hribernik und mit dem österreichischen Orchester Philharmonie Marchfeld und Dirigentin Bettina Schmitt in mehreren Konzerten in Österreich. Seit über 10 Jahren organisiert er erfolgreiche Sommer- und Winterkonzerte in Ljubljana (im Botanischen Garten und im Roten Saal des Rathauses), die jetzt schon Tradition geworden sind.

Seine Musik wird regelmäßig aufgeführt von ihm und anderen im Rahmen von verschiedenen Tourneen quer durch die Welt. Er kollaboriert auch mit vielen anderen Musiker*innen und Künstler*innen in verschiedenen Besetzungen und in internationalen Projekten.

Im Jahr 2022 erschien seine CD „The Good Moment“ (Contrastes Records), wo er seine eigenen Stücke auf der Gitarre interpretiert. Die CD weckte internationale Aufmerksamkeit und sicherte ihm viele Einladungen zu den wichtigen Festivals und Konzerthäusern.

 

Termine

14. 10. 2022 19h00
Romances for Guitar and Voice
19. 10. 2022 19h00
Wienerisches A-Capella
02. 11. 2022 19h00
Jazz und Spaß
06. 11. 2022 18h00
Wiener Debüt
18. 11. 2022 19h00
Late Night Show
23. 11. 2022 18h30
Konttas / Geist