15.10.2023 18h00
 

Wiener Barock: Die Musik von Antonio Caldara

Antonio Caldara (1670-1736) war ab 1712 Vize-Kapellmeister der Wiener Hofmusikkapelle. Obwohl seine Musik heute nicht so bekannt ist wie die seiner Zeitgenossen, war Caldara eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Wiener Barocks. Ensemble Quattro Cieli präsentiert einige seiner Kantaten, seine häufigsten Werke.

Ensemble Quattro Cieli:

Reinet Behncke, Sopran
André Angenendt, Bass-Bariton
Beatrice Holzer-Graf, Violoncello
Paulina Żmuda, Cembalo

 

 

Eintritt frei, Spenden erwünscht, Anmeldung unbedingt erforderlich

Termine

03. 03. 2024 18h00
Vibraphon und Harfe
15. 03. 2024 19h00
Trio Stichlberger
14. 04. 2024 18h00
Risse - Eine Verdichtung
15. 04. 2024 19h00
Die improvisierte Late Night Show
01. 05. 2024 16h00
Familienkirche
05. 05. 2024 18h00
Auf den Spuren von Antonin Dvorak
15. 05. 2024 18h30
Hackbrettkonzert